Was kann man tun?

Was kann man tun?

Burnout lässt sich nicht auf eine einzige Ursache zurückführen und kommt nicht von heute auf morgen. Es handelt sich um einen schleichenden Prozess, Burnout entsteht über einen längeren Zeitraum hinweg.

 

Bournut ist in seltenen Fällen auf eine Person im Betrieb beschränkt, sagen Experten. Im Interesse des Betriebes und der

 

Mitarbeiter sollten präventiv regelmässige, anonyme  Umfragen unter den Mitarbeitern stattfinden, um herauszufinden, ob Burnoutfaktoren im Unternehmen ein Problem sind.

Eine der Grundregeln lautet auf seinen Körper zu hören. Dies bedeutet ausreichend schlafen, gesund essen, sich häufig bewegen, sich Zeit für sich nehmen, Pausen während der Arbeit einlegen und lernen „Nein-zu Sagen“.

Wenn Burnout schon mehrere Wochen anhält, erfordert dies die Unterstützung von Fachleuten